Intergeo 2014

From Seven
Revision as of 19:16, 6 October 2014 by Seven (Talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Intergeo Essen, Germany

Volles Kongressprogramm siehe: http://www.intergeo.de/intergeo/besucher/kongress/kongress-programm.php

Contents

Open Geo Data – Grenzenlos Nutzbar?

Am Dienstag, 07.10.2014 in Raum New York findet eine Podiumsdiskussion mit Verwaltung, Wirtschaft und Politik statt, moderiert von Dr.-Ing. Martin Scheu, BTC Business Technology Consulting AG. Eingeführt wird die Podiumsdiskussion mit einem ImpulsvortragOpen Geo Data – grenzenlos nutzbar? von Prof. Dr.-Ing. Robert Seuß, Frankfurt University of Applied Sciences

Podiumsdiskussion

  • Arnulf Christl, Geospatial IT
  • Dr.-Ing. Peter Ladstätter, Ladstätter Geoinformatik
  • Thomas Luckhardt, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Standpunkte von Arnulf Christl

Vision
Daten sind und bleiben frei. Daten sind die Resource aus der Produkte hergestellt werden können. Die Resource bleibt frei, die daraus erzeugten Produkte können verkauft und auch vor "Diebstahl" geschützt werden.
Relevanz fur PSI (Public Sector Information)
Daten der öffentlichen Verwaltung müssen frei verfügbar bleiben. Die Verwaltung darf aber Produkte daraus generieren, um Erhebung, Verbesserung und Bereitstellung der Daten zu finanzieren.
Zukunft
OpenStreetMap braucht Open Data aus der öffentlichen Verwaltung, die nicht als sichtbare Objekte kartiert werden können. Dazu zählen alle Planungen und willkürliche Grenzen wie z.B. im Kataster. Umgekehrt kann die öffentliche Verwaltung Community-Daten zur Qualitätssicherung nutzen, und als Quelle für einen Mehrwert für den Bürger.

Open Source & Open Data

Am Donnerstag, 09.10.2014 in Raum London gibt es einen Block mit Neuigkeiten von OSGeo, FOSSGIS und OpenStreetMap.

Einführung in Open Source, Open Standards und Open Data

11:00 - 11:30 Arnulf Christl, OSGeo Emeritus Präsident

Ausschreibungen und weitere Rahmenbedingungen für Open Source

11:30 - 12:00 Dr. Andreas Rose, Geschäftsführer grit GmbH

MapProxy, das Bindeglied für professionelle Open Source Technologie

12:00 - 12:30 Dominik Helle, Geschäftsführer Omniscale GmbH & Co. KG