Scrum

From Seven
Jump to: navigation, search

Zur Beachtung: Alle Inhalte zu Scrum und Agile sind in das metaspatial Wiki umgezogen! Diese Seiten lassen wir jetzt noch ein bisschen hier stehen und entfernen sie dann. Bitte ändern Sie auch Ihre Bookmarks.


Das Word Scrum komnmt aus dem Englischen und wird für das "Gedränge" am Anfang eines Rugby Spiels verwendet. Während dieser sehr kurzen Zeit höchster Aufmerksamkeit werden die nächsten Spielbewegungen angesagt, die Spieler drängen sich hier auf engstem Raum zusammen.

Das Scrum Glossar bietet eine Übersicht mit Stichworten zu allen Aspekten von Scrum.

Contents

Scrum Projektmanagement

Scrum ist eine Methode bei der Teilprojekte in regelmäßigen Iterationen von 2 bis 4 Wochen (einem Sprint) durchgeführt werden, bis das Product fertig ist. Ziel ist, nach jeder Iteration ein in sich abgeschlossenes, fertiges Teilprodukt abnehmen zu können. Konkrete Arbeitspakete werden jeweils nur für einen Sprint zusammengestellt.

Diese Vorgehensweise reduziert das Projektrisiko erheblich, weil es hilft potentielle Verzögerungen und deren Ursachen sehr frühzeitig zu identifizieren und Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Zu Beachten

Scrum ist keine Abkehr von der herkömmlichen Projektplanung, sondern bietet lediglich eine dynamische Herangehensweise, die sehr gut mit neuen Anforderungen wie "Lean Management" und "Just in Time" harmoniert.

Scrum kommt aus der Softwareentwicklung, wird inzwischen aber auch in der regulären Produktion eingesetzt. Scrum folgt den Prinzipien, die im Agile Manifesto beschrieben werden.

Scrum kann in der einfachsten Form durch 5 Rollen, 5 Dokumente (Artefacts) und 5 Ereignisse beschrieben werden. Diese werden im folgenden näher beschrieben.

Rollen

Dokumente (Artefacts)

Ereignisse (Events)

Weiterführende Informationen