Disziplin

From Seven
Jump to: navigation, search

Es gibt zwei Typen von Disziplin, innere und äußere. Dieser Artikel beschäftigt sich damit diese zu differenzieren.

Contents

Äussere Disziplin

Die äussere Disziplin ist eine von aussen kommende Aufforderung etwas zu tun oder etwas zu lassen. Dazu zählt, pünktlich (bzw. überhaupt) zur Arbeit zu kommen, die Steuern zu bezahlen, sich bei Schlangen hinten anzustellen, nicht zu drängeln und so weiter. Ohne äusserer Disziplin funktioniert unsere Welt nicht. Es ist gut, wenn man sich der äusseren Disziplin stellt und sie ( soweit sinnvoll) befolgt.

Mangelnde äussere Disziplin führt überall dort zu Problemen, wo es Regeln zu befolgen gilt ohne die ein Ziel nicht erreicht werden kann.

Ist Äussere Disziplin Gut oder Schlecht?

Wir in unserer westlichen "entwickelten", "Zivilisation" sind hervorragend in äusserlicher Disziplin. Die Deutschen sind sogar besonders bekannt dafür. Disziplin ist nicht an sich Schlecht. Gute äussere Disziplin ermöglicht es sehr effiziente Maschinen herzustellen, Projekte abzuarbeiten und eine stabile Wirtschaft aufzubauen. Gründlichkeit. Leider kommt dabei manchmal auch ein drittes Reich heraus. Blinde äussere Disziplin ist deshalb schlecht.

Innere Disziplin

Innere Disziplin kommt von innen. Der "innere Schweinehund" ist ihr natürlicher Feind. Zu innerer Disziplin zählen Dinge, die man nur für sich selbst macht. In unserer Kultur sind das auf körperlicher Ebene z.B. regelmäßig Sport treiben (sich zumindest etwas bewegen), nicht zuviel Alkohol zu trinken, nicht zuviel zu essen, etwas weniger aggressiv Auto zu fahren und so weiter. Das kann bei jedem Menschen sehr unterschiedlich sein.

Ist Innere Disziplin Gut oder Schlecht?

Innere Disziplin macht uns zu besseren Menschen, vorausgesetzt die Ziele der inneren Disziplin sind sinnvoll.

Verinnerlichte Äussere Disziplin

Eine Sonderform ist verinnerlichte äussere Disziplin. Hierbei werden eigentlich äussere Vorgaben so weit verinnerlicht, dass die Betroffenen denken, es sei ihre eigene Überzeugung.